Der Maschinenring Luzern

Auf den 1. Juli 2018 planen wir einen Zusammenschluss aller bisherigen regionalen Luzerner Maschinenringe zu einer einzigen neuen Organisation Luzerner Maschinenringe. Diese soll dem Luzerner Verband für Landtechnik angeschlossen werden. Somit sind alle landtechnischen Bereiche der Luzerner Landwirtschaft innerhalb einer Organisation abgedeckt.

Die drei Hauptziele der neuen Organisation sind:

  • Gewährleistung eines starken Betriebshelferdienstes durch die agriWork GmbH, die bereits dem LVLT und dem Maschinenring gehört.
  • Überbetriebliche Zusammenarbeit unter den Landwirtschaftbetrieben soll gefördert werden.
  • Neue Partnerschaften ausserhalb der Landwirtschaft und somit zusätzliche Einkommensquellen für Landwirte sollen geschaffen werden.