Podcast Landwirtschaft.Klima.Wandel. – Episode 2

Es ist soweit, die zweite Folge unseres Podcasts ist online! Dieses Mal stellen wir die Frage: Ist Kompost ein Alleskönner?

In Rodels, im bündnerischen Domleschg, wird im grossen Stil Kompost hergestellt. Aus Stallmist, Rüstabfällen aus Haushalten, Strauchmaterial und tonhaltiger Erde entsteht, auf einem rund 5000 Quadratmeter grossen Areal, wertvoller Kompost.
Was kann das «schwarze Gold» fürs Klima bringen und wieso ist es eine Wohltat für den Boden? Flurin Frigg, die treibende Kraft hinter dem Kompostprojekt in Rodels, erzählt aus der Praxis. Alex Mathis von der ZHAW gibt einen Einblick in den Stand der Forschung. Viel Spass beim Anhören!
Der Podcast ist auch auf allen gängigen Plattformen (Spotify, Deezer, Apple Podcasts) zu finden.

Maschinenring wählen

Wähle Deinen Maschinenring aus oder suche den Ring über die PLZ.