Sammlung Silofolien ab Hof

Silofolie besteht aus wertvollem Polyethylen (PE) und kann gut recycelt werden. Das Wiederverwenden von Siloballenfolien mach ökologisch Sinn. Denn bei der Herstellung von 1 kg Recyclingmaterial entsteht 50% weniger CO2 als bei der Herstellung der gleichen Menge Kunststoff aus neuem Ausgangsmaterial ausgestossen wird. Der Maschinenring Graubünden fördert daher das Recyceln von Silofolien und führt zusammen mit der Firma Bühler AG aus Thusis für die Wintersaison 2017/18 in ganz Graubünden Sammeltouren für Silofolien direkt ab Hof durch.

 

War wird gesammelt?

  • Solofolien von Siloballen
  • Abdeckfolien von Fahrsilos
  • Ballennetze und Ballenschnüre - müssen jedoch getrennt von der Silofolie gesammelt werden!

 

Wie muss die Folie verpackt werden?

Folie in Big-Bags (570 Liter) der Firma Bühler AG (andere Big-Bags und Gebinde sind von einer Sammlung ab Hof ausgeschlossen). Ein Big-Bag reicht für Folien von ca. 40 Ballen.

  • besenrein und ohne Futterreste
  • frei von Erde, Sand, Fette und Öle
  • Silo- und Abdeckfolie getrennt von Ballennetzten- und schnüren

 

Wo können die leeren Big-Bags bezogen werden? (Direktabholung oder Versand per Post)

Bühler Recycling Center, Unterrealta, 7408 Cazis, Tel.: 081 650 07 07 

oder

Bühler AG, Transporte und Recycling, Compognastrasse 30, 7430 Thusis, Tel.: 081 350 07 07, info @ buehler-recycling.ch

 

Wann wird gesammelt?

Für die Wintersaison 2017/18 werden zwei Sammeltouren organisiert:

  1. Sammeltour: ab Mitte Februar 2018 (Anmeldeschluss: 09. Februar 2018)
  2. Sammeltour: ab Ende April 2018 (Anmeldeschluss: 20. Februar 2018)

Die genauen Sammeltermine werden jeweils kurz vor der Sammlung schriftliche bekannt gegeben.

 

Wer kann an der Sammlung teilnehmen?

Gründsätzlich können alle Betriebe in ganz Graubünden (auch nicht MR-Mitglieder) an der Sammlung teilnehmen. Für eine Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung obligatorisch.

 

Was kostet die Sammlung ab Hof?

Je nach Region zwischen Fr. 22.00 und Fr. 30.00 pro Big-Bag à 750 Liter. Die Preisabstufungen nach Region sind in der aufgeschalteten Karte ersichtlich. Im Preis erhalten sind Transport- und Recyclinggebühr sowie die MwSt.