Direktkontakt


Cadonau
Thomas Cadonau

Frauenfelderstrasse 12

Wängi TG

Telefon: +41 52 369 50 45


Maschinen über Smartphone teilen

Das schweizweite Projekt der digitalen Maschinenplattform ist weit fortgeschritten. Dank der finanziellen Unterstützung durch das Bundesamt für Landwirtschaft und unter Einbezug diverser landwirtschaftlichen Organisationen ist man nun bereit für die Testphase und für die Lancierung anlässlich der Agrama 2018.

Der überbetriebliche Einsatz von Maschinen wird heute oft wegen folgenden Gründen nicht oder nur zögerlich genutzt:

  • Zu grosse administrative Hürden
  • Benötigte Flexibilität um eigenen Betrieb effizient zu betreiben
  • unklare Situation, ob Maschine wirklich verfügbar ist
  • telefonische Abmachungen, die oft nicht eingehalten werden

Diverse Maschinengemeinschaften haben deshalb immer versucht für ihre eigenen Maschinen eine Lösung zu finden; eine Gesamtlösung für alle Landwirte wurde aber noch nie angestrebt. Der Jurassische Bauernverband hat als Projektintiant diese Herausforderung angenommen. Neben der finanziellen Unterstützung des Bundesamtes für Landwirtschaft unterstützen auch viele landwirtschaftliche Organisationen den Aufbau und die Verbreitung dieser Plattform. Der Maschinenring Schweiz ist Teil einer Arbeitsgruppe, die diese Applikation aktuell testet, und in den kommenden Monaten die Lanicerung derselben voranbringt.

Neben der administrativen Entlastung bei der Reservation der Maschinen und bei der Abrechnung derselben sind z.B. auch Zählerdaten der Maschinen in benutzerfreundlichen Weise in dieser Applikation integriert.

Gerne können Sie sich auf www.farme.ch direkt überzeugen oder uns Ihre Inputs/Ihre Fragen direkt mitteilen.